Scheunenbrand am 12.02.2012

ScheunenbrandDie FF-Wiesmath musste am 12.02.2012 um 17:32 Uhr zu einem Scheunenbrand (B3) am Annaberg ausrücken. Beim Eintreffen am Einsatzort stand die Scheune bereits in Vollbrand. Es wurde begonnen die Scheune im Außenangriff zu löschen und das angrenzende Wohnhaus wurde geschützt. Der Brand hatte sich in den Dachstuhl des angrenzenden Wohngebäudes ausgebreitet und wurde unter Atemschutz und Druckbelüftung im Innenangriff rasch gelöscht. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und die Scheune wurde vollständig gelöscht. Erschwert wurden die Löschmaßnahmen durch die Temperatur von -12°C.

Anwesend waren insgesamt 94 Feuerwehrkameraden von den Feuerwehren Wiesmath, Oberschlatten, Hochwolkersdorf, Hollenthon, Schwarzenberg und Gleichenbach.

Mittels Wärmebildkamera wurde das Gebäude noch auf vorhandene Glutnester untersucht.

Einsatzende war um ca 19:45 Uhr.

Um 21:11 rückte TANK Wiesmath nochmals zum Brandobjekt aus um Nachschau zu halten. Nach kleinen Nachlöscharbeiten stellten wir unsere Einsatzbereitschaft um 22:30 wieder her.

Ein DANKESCHÖN an das Gasthaus Höller, welches die Löschmannschaften mit heißem Tee versorgte.

 

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsätze 2012 Technischer Einsatz am 24.06.2012