10. Platz beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb

Am 10. September 2016 erreichte unsere Wettkampfgruppe den 10. Platz beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb 2016 in Silber in Kapfenberg. Mit einer fehlerfreien Zeit von 38,22s beim Löschangriff und 51,48s beim anschließenden Staffellauf gelang die zweite Topplatzierung bei einem Bundesfeuerwehrleistungsbewerb nach 1988. Gratulation!

Weiterlesen: 10. Platz beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb

2. Platz bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben

Am 02.07.2016 konnten wir unsere Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen und erreichten mit 411,75 Punkten (Angriffszeit: 35,51s, Staffellauf: 52,74s) den zweiten Platz in Silber beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb. Einzig die WKG Gleichenbach konnte uns an diesem Tag mit 412,12 Punkten (nur 0,37 Punkte mehr) schlagen. Damit erreichten wir nun das 4. Jahr hintereinander eine Platzierung unter den Top 10 und unser bestes Ergebnis beim LFLB.

In Bronze erreichten wir mit 401,84 Punkten (Angriffszeit: 34,32s + 10 Fehlerpunkte, Staffellauf: 53,84s) leider nur den 69. Platz.

 

Weiterlesen: 2. Platz bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben

Bezirkssieger 2016

Am 25.06.2016 kürte sich unsere Wettkampfgruppe zum Bezirkssieger des Bezirkes Wiener Neustadt.

Mit 416,82 Punkten (Angriffszeit: 32,51s, Staffellauf: 50,67s) konnten wir uns gegenüber den anderen Gruppen durchsetzen und feierten unseren ersten Bezirkssieg. Den zweiten Platz erreichte die WKG Gleichenbach mit 413,73 Punkten. Auf dem dritten Platz konnte sich, mit 410,57 Punkten, die WKG Lichtenegg durchsetzen.

In Silber erreichten wir, wie schon so oft die letzten Jahre, den 4. Platz. Mit 406,87 Punkten (Angriffszeit: 41,94s, Staffellauf: 51,19s) wurden wir nur von Lichtenegg, Maltern 2 und Maltern 1 geschlagen. Wir möchten auch der WKG Lichtenegg zu ihrem Bezirkssieg gratulieren!

1. Platz beim Geschriebensteincup

Zum fünften Jahr in Folge ging es für unsere Wettkampfgruppen (I und II) nach Unterkohlstätten, zum Geschriebensteincup. Wiesmath I gelang es, mit fünf konstanten Zeiten zwischen 16 und 18 Sekunden, ins Finale einzuziehen. Wiesmath II scheiterte hingegen mit "20er-Zeiten" am Einzug ins Viertelfinale und beendete den Wettkampf auf dem 12. Rang.
Bei Wiesmath I ging es schließlich in die spannende Phase:

Weiterlesen: 1. Platz beim Geschriebensteincup

Qualifikation für den Bundesfeuerwehrleistungsbewerb 2016

Hiermit wollen wir unserer Wettkampfgruppe zum sensationellen 4. Platz, Wertung Silber A, in der Qualifikation für den Bundesfeuerwehrleistungsbewerb 2016 in Kapfenberg gratulieren. Nach 3 Jahren mit spitzen Platzierungen (2013 Platz 9, 2014 Platz 5 sowie 2015 Platz 4) ist nun der Grundstein für einen tollen Bundesbewerb gelegt.

Spitzen Leistung Jungs!

Hier der Link zur Qualifikationsliste:

http://www.ff-inning.at/images/WKG/2015/Bundesbewerb/N%20Qualifikation%20fr%20Bund%202016%20und%20International%202017.xls

Spitzenplatz beim 65.Landesfeuerwehrleistungsbewerb!

Am Samstag, dem 04. Juli 2015 ging es für unsere Wettkampfgruppe zum Landesfeuerwehrleistungsbewerb nach Mank. Wie schon die beiden Jahre zuvor hatte in Bronze der Fehlerteufel zugeschlagen und es konnte lediglich eine Angriffszeit von 37,71 Sek. plus 5 Fehlerpunkten erreicht werden. Schlussendlich landete die FF-Wiesmath auf Rang 60 mit 406,03 Pkt., der Sieg ging an die FF-Pellendorf mit 418,27 Pkt.

Dagegen lief es in Silber viel besser. Mit einer spitzen Angriffszeit von 35,72 Sek. und 413,44 Pkt. (Vorjahressieg FF-Aigen mit 413,43 Pkt.) wurde der 4. Platz und somit zum dritten Mal eine "Top Ten" Platzierung fixiert. Den Sieg in der Wertung Silber A ging an die Kameraden der FF-Thallern mit 414,77 Pkt. 

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an alle Siegergruppen. Insgesamt nahmen in Bronze A rund 670 sowie in Silber A um die 450 Gruppen teil. 

Weiterlesen: Spitzenplatz beim 65.Landesfeuerwehrleistungsbewerb!

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Wr. Neustadt

Am Samstag, dem 27.06.2015, ging es für unsere Wettkampfgruppe zum Bezirksbewerb nach Frohsdorf. Erfreulicherweise war die FF-Wiesmath wieder mit 2 Gruppen vertreten.

Wiesmath 1 erreichte in Bronze eine Angriffszeit von 34,61s, in Silber 39,18s.

Somit belegte die Gruppe Wiesmath 1 sowohl in Bronze als auch in Silber den 4. Rang. In Bronze konnten sich die Kameraden der FF-Maltern, in Silber der FF-Gleichenbach an die Spitze des Feldes setzen.

Unsere 2. Gruppe trat, wie schon beim Abschnittsbewerb in Wiesmath, in der Wertung Bronze mit Alterspunkten an. Hier konnte aufgrund 10 Fehlerpunkten leider nur der 3. Platz erreicht werden. Der Sieg ging an die Hausherren aus Frohsdorf.

An dieser Stelle herzliche Gratulation an alle Siegergruppen.

Weiterlesen: Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Wr. Neustadt

Unterabschnittsvergleichsbewerb in Schwarzbenberg

Am Freitag, dem 26.06.2015, richtete die FF-Schwarzbenberg den Vergleichsbewerb des UA 1 aus. Unserer Wettkampfgruppe gelang es mit einer Angriffszeit von 37,80s und einem guten Staffellauf den 1. Platz aus den beiden letzten Jahren zu verteidigen. Rang 2 ging an die FF-Schlag und den 3. Platz sicherten sich die Kameraden aus Bromberg. Der Wanderpokal bleibt somit endgültig in Wiesmath. Herzliche Gratulation.

Weiterlesen: Unterabschnittsvergleichsbewerb in Schwarzbenberg

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen

Am Samstag, dem 20.06.2015, ging es für unsere Wettkampfgruppe nach Grimmenstein-Kirchau, wo der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen über die Bühne ging.

Im Bewerb Bronze Gäste NÖ landete die FF-Wiesmath am 6. Rang mit einer Angriffszeit von 36,46s + 10 Fehlerpunkten und 400,67 Punkten. Der Sieg in dieser Wertung ging an die Kameraden aus Gleichenbach mit 413,55 Punkten.

In Silber Gäste NÖ konnte unsere Wettkampfgruppe mit einer Zeit von 36,36s und 411,43 Punkten den 1. Platz für sich entscheiden.

Die Wettkampfgruppe der FF-Trattenbach sicherte sich den Sieg, in der Wertung des Bezirks Neunkirchen, sowohl in Bronze als auch in Silber.

Herzliche Gratulation an alle Siegergruppen zu den erbrachten Leistungen.

Weiterlesen: Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb Neunkirchen

AFLB Wr. Neustadt Süd in Wiesmath

Am Samstag, dem 06.06.2015, fand der 15. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Wr. Neustadt Süd in Wiesmath statt. Erfreulicherweise war die FF-Wiesmath mit 3 Gruppen vertreteten.

Wiesmath 1 gelang die Titelverteidigung im Bewerb Bronze, nach einigen Schwierigkeiten und einer Angriffszeit von 35,35s + 10 Fehlerpunkten, leider nicht. Es wurde mit 398,21 Punkten der 3. Rang erreicht. Den 1. Rang in Bronze belegte die FF-Frohsdorf mit 405,97 Punkten.
In Silber lief es für unsere Jungs viel besser und es konnte der Sieg vom Vorjahr wiederholt werden. Es wurden eine Angriffszeit von 38,07s und 406,06 Punkte erreicht.

Wiesmath 2 beendete den Löschangriff nach 52,69s, doch leider schlichen sich 15 Fehlerpunkte ein. Schlussendlich wurde mit 359,54 Punkten der 8. Rang erreicht.

Wiesmath 3 sicherte sich vor Frohsdorf 2 den Sieg in der Wertung Bronze mit Alterspunkten mit 390,94 Punkten. Unsere Wettkampfgruppe erreichte eine Angriffszeit von 50,16s, jedoch mit 5 Fehlerpunkten.

Die Kameraden aus Gleichenbach konnten sich den Sieg im Parallelbewerb als auch die Tagesbestzeit sichern.

Gratulation an alle Siegergruppen sowie ein herzliches Dankeschön an alle Wettkampfruppen für die Teilnahme.

Nähere Infos zu den erbrachten Leistungen sowie zahlreiche Fotos finden Sie unter folgendem Link:
http://www.bfkdo-wiener-neustadt.at/content/view/5157/8/

Ein großes Dankeschön an alle Feuerwehrkameraden, freiwilligen Helfer und Unterstützer die für den reibungslosen Ablauf und für das gelingen des heurigen Junifestes gesorgt haben.

AFLB des Abschnittes Kirchschlag in Hochneunkirchen

Am Samstag, dem 30.05.2015, ging es für unsere Wettkampfgruppe nach Hochneunkirchen zum Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Kirchschlag. Für die WKG Wiesmath lief es leider nicht wie gewünscht. In Bronze wurde eine Angriffszeit von 34,20s erreicht, leider mit 5 Fehlerpunkten. In Silber wurde nach einer tollen Zeit von 35,60s die Zeit gestoppt, doch es schlichen sich erneut 5 Fehlerpunkte ein. Ein weiteres Missgeschick passierte im Staffellauf, bei der letzten Übergabe wurde das Strahlrohr verloren. Insgesamt erreichte die FF-Wiesmath den 2 Platz in der Bronze sowie Silberwertung der Gäste aus dem Bezirk.

Der Sieg des Abschnittes Kirchschlag ging in Bronze an die Kameraden aus Gleichenbach, in Silber an Aigen. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Wettkampfgruppen.

Koidstart in Gleichenbach

Am Samstag, dem 16.05.2015, ging es für die Wettkampfgruppe der FF-Wiesmath nach Gleichenbach. Im 1. Bronze Durchgang konnte lediglich eine Angriffszeit von 38.09s erreicht werden. Leider schlichen sich auch etliche Fehlerpunkte ein. In Silber wurde die Zeit nach 38.05s gestoppt, doch wieder war der Durchgang nicht fehlerfrei. Um den Patzer aus dem 1. Bronze DG zu bereinigen, trat die FF-Wiesmath dann ein zweites Mal in Bronze an. Im 2. DG wurde mit 35.60s eine bessere Zeit erreicht, jedoch konnte auch dieser Durchgang nicht fehlerfrei beendet werden. In den beiden Staffelläufe waren 53.30s sowie 53.10s das Resultat.

Aus Trainingszwecken absolvierte die Wettkampfgruppe zum Schluss noch jeweils einen Durchgang in Bronze sowie Silber, außer Wertung. Plötzlich ging es viel besser von der Hand. Zeiten von 32.39s in Bronze und 38.03s in Silber, beide Fehlerfrei, waren das Resultat dieser Trainingsläufe. Auch der Staffellauf lief viel besser und wurde mit 51.90s beendet.

Bärentrophy in Schäffern

Letzten Samstag, am 09.05.2015, stand der erste Wettkampf im Freien am Programm. Das bedeutet, dass sowohl eine Saug- also auch eine Löschleitung mit 2 B-Schläuchen und 2 C-Rohren aufgebaut werden muss. Der einzige Unterschied der Bärentrophy zu den offiziellen Bewerben war, dass kein Staffellauf ausgetragen wurde.

Modus war folgender:

Weiterlesen: Bärentrophy in Schäffern

Kuppelcup in Sinnersdorf

Am 25.04.2015 war die FF-Wiesmath beim Sinnersdorfer Kuppelcup, erfreulicherweise wieder mit 2 Gruppen, vertreten und erreichte ein tolles Ergebnis. Dieser Bewerb wird in Bronze und Silber durchgeführt, wobei es jeweils 2 Durchgänge gibt und die beiden Besseren zusammengezählt werden.

Wiesmath 1 startete mit einer Kuppelzeit von 16,46s in den Bewerb. Im 2. Durchgang erreichten sie 16.47s.
Wiesmath 2 verbesserte ihre bisherige Bestleistung von 17,50s auf 17,29s. Der 2. Versuch lief leider nicht nach Wunsch und es wurde erst mit 23,91s angesaugt.

Dann kam Silber. Wiesmath 1 erreichte mit einigen Schwierigkeiten Zeiten von 19,11s, sowie 19,95.
Wiesmath 2 gelang es mit 20,22s und 20,68s anzusaugen.

Im Endergebnis ergibt das die beiden Spitzenplätze 2 für Wiesmath 1 sowie 3 für Wiesmath 2.

Spitzen Leistung Jungs!

Der Sieg ging an die Kameraden aus Baumgarten, herzlichen Glückwunsch.

Die besten Bilder:

Weiterlesen: Kuppelcup in Sinnersdorf

Kuppelcup Bischofstetten

Am Samstag, dem 11.04.2015, ging es, wie bereits Tradition, nach Bischofstetten zum Kuppelcup. Unsere Wettkampfgruppe lag nach den Grunddurchgängen mit 15,92 sek auf dem 2. Platz. Leider war jedoch im ersten KO-Durchgang schluss. Wiesmath unterlag mit 17,01 sek einer slowienischen Gruppe, die mit einer Kuppelzeit von 16,20 sek überraschte.

Kuppelcup Baumgarten

Am Samstag, dem 28. März fand in Baumgarten/Stmk der alljährliche Kuppelcup statt. Unsere Wettkampfgruppe konnte wieder mit 2 Gruppen an diesem Bewerb teilnehmen.

Wiesmath 1 scheiterte nur knapp am Einzug zum Finale der besten Zwölf Gruppen und belgegte den 13. Platz. Zuvor zeigten sie einige konstante Durchgänge.

Leider nicht nach Plan lief es für die Guppe 2. Im 1. Grunddurchgang erreichten sie zwar eine Zeit von 18,01s doch leider mit 20 Fehlerpunkten. Schlussendlich konnte nur der 63. Platz erreicht werden.

Der Sieg ging an die Kameraden aus Gleichenbach.

Kuppelcup in Dietersdorf

Am Samstag, 21.03, ging es für die Wettkampfgruppe nach Dietersdorf in die Steiermark. Nach den beiden Grunddurchgängen und Achtelfinale war im Viertelfinale für unsere Jungs mit einer Zeit von 16,25 sek Endstation. Die WKG - Wiesmath landete schließlich auf dem 5. Rang.

Insgesamt nahmen 39 Gruppen am Bewerb teil.

Gelungener Start in die Kuppelsaison 2015

Zum Kuppelcup-Auftakt ging es, wie jedes Jahr nach Frankenau im Burgenland. Erfreulicherweise konnten wir mit zwei Gruppen an den Start gehen. Wiesmath 1 konnte in der Bronze-Wertung mit einer Zeit von 16,874 den 5. Platz und in Silber den 9. Platz erringen.

Wiesmath 2 erreichte in Bronze lediglich den 30. Platz, überraschte in Silber jedoch mit einer guten Zeit von 18,900 und schaffte es somit auf den 5. Rang!

Insgesamt nahmen 52 Gruppen, darunter fünf Damengruppen, aus fünf verschiedenen Bundesländern am Bewerb teil. 

Erneut gute Plazierung beim Geschriebensteincup

Am Samstag, dem 27. September nahm unsere Wettkampfgruppe, wie die Jahre zuvor, am Geschriebensteincup in Unterkohlstätten teil. Die FF-Wiesmath war erfreulicherweise wieder mit zwei Gruppen vertreten.

Für Wiesmath II war der Bewerb trotz guter Zeit, jedoch Fehlerpunkten, nach dem Grunddurchgang bereits zu Ende. Sie erreichten schlussendlich den 13. Platz.

Wiesmath I konnte hingegen mit relativ konstanten Leistungen ins Halbfinale einziehen. Unsere Jungs sicherten sich somit den vierten Platz. Sie durften sich auch über die Tagesbestzeit von 15,49 sek. freuen. 

5. Platz bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben

Riesenerfolg für unsere Wettkampfgruppe!

Mit einer Zeit von 38,61s beim Löschangriff und einem 50,14s schnellen Staffellauf wurde bei den niederösterreichischen Landesfeuerwehrleistungsbewerben 2014 mit 411,25 Punkten der 5. Platz in Silber erreicht. Damit ist unsere Wettkampfgruppe mit ziemlicher Sicherheit beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb 2016 in Kapfenberg vertreten.

In Bronze erreichte unsere Wettkampfgruppe mit 408,87 Punkten den 39. Platz. Mit einer Angriffszeit von 32,98s unterstrichen sie ihre Konstanz, jedoch schlichen sich 5 Fehlerpunkte durch einen Drall in der B-Leitung ein. Ein weiteres Malheur schlich sich im 53,15s schnellen Staffellauf ein, bei dem das Strahlrohr verloren ging.

Alle Ergebnisse können auf den Ergebnislisten eingesehen werden.

Wir gratulieren unserer Wettkampfgruppe recht herzlich zu diesem großen Erfolg!

Gute Zeit aber leider +20 Fehler!

Am 31. Mai wurde der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Kirchschlag in Maltern ausgetragen. Bei sehr guten Bedingungen konnte unsere Wettkampfgruppe sehr gute Zeiten zeigen.

In Bronze war die Gruppe mit 32,64s fertig jedoch hat sich beim ablegen der Saugleitung der Saugkopf gelöst und es kamen somit 20 Fehlerpunkte dazu. In Silber wurde mit 41,44s +10 Fehler der 3. Rang erreicht.

Der Sieg im Abschnitt Kirchschlag ging in Bronze mit 30,95s (413,70 Punkten) und Silber mit 35,02s (409,48 Punkten) beide Male an die Wettkampfgruppe Aigen 1. 

Doppelsieg im eigenen Abschnitt!

Am Samstag den 24. Mai 2014 feierte unsere Wettkampfgruppe beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Wiener Neustadt Süd in Hochwolkersdorf bei perfekten Wettkampfbedingungen einen Doppelsieg. Die Gruppe holte sich in Bronze mit einer Zeit von 32,49s und 414,51 Punkten sowie in Silber mit einer Zeit von 41,0s und 406,20 Punkten den Sieg und konnte beide Wanderpokale entgegennehmen.

In der Wertung Gäste 1, Feuerwehren aus dem Bezirk Wr. Neustadt, konnte die Wettkampfgruppe aus Gleichenbach ebenfalls in Bronze mit 415,61 Punkten und in Silber mit 407,14 Punkten in beiden Disziplinen den Sieg erringen.

Beim anschließenden Parallelbewerb konnten die Gruppen Wiesmath, Bromberg, Gleichenbach und Maltern nochmals tolle Zeiten zeigen. Der Sieg ging an die Kameraden aus Bromberg.

Weiterlesen: Doppelsieg im eigenen Abschnitt!

Unterabschnittsvergleichsbewerb an Wiesmath

Am 17. Mai 2014 wurde der Unterabschnittsvergleichsbewerb in Schlag ausgetragen. Unsere Wettkampfgruppe konnte mit einer fehlerfreien 34er Zeit den Titel verteidigen und den Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen.

Sinnersdorfer Kuppelcup am 5. April

Am Samstag war unsere Wettkampfgruppe beim Sinnersdorfer Kuppelcup vertreten und erreichte wieder ein gutes Ergebnis. Dieser Bewerb wird in Bronze und Silber durchgeführt, wobei es jeweils 2 Durchgänge gibt und die beiden Besseren zusammengezählt werden.

Die Gruppe konnte sich in Bronze mit 15,58s und 15,74s an die Spitze des Feldes setzen. In Silber lief es dann leider nicht so gut und es wurde erst mit 22,50s angesaugt. Mit der Tagesbestzeit in Bronze wurde dann in der Gesamtwertung der gute 8. Rang erreicht.

Der Sieg ging an die Kameraden aus Baumgarten/Stmk.

Weiterlesen: Sinnersdorfer Kuppelcup am 5. April

Kuppelcup Baumgarten

Am Samstag den 29. März fand in Baumgarten/Stmk der alljährliche Kuppelcup statt. Unsere Wettkampfgruppe konnte wieder mit 2 Gruppen an diesem Bewerb teilnehmen.

Die Gruppe 1 qualifizierte sich gleich im ersten Durchgang mit einer Kuppelzeit von 16,14s für das Achtelfinale. Im Achtel- und Viertelfinale schaffte es die Gruppe mit 17,01s und 16,64s konstant in die nächste Runde. Beim Kampf um den Einzug ins Finale reichte die Zeit von 17,98s jedoch leider nicht. Die Gruppe 1 erreichte letztendlich den guten 5. Platz. Der Sieg ging an die Kameraden aus Lembach.

Unsere 2. Silberpartie schaffte das Achtelfinale leider nicht. Im 2. Durchgang erreichten sie zwar eine super Zeit von 18,70s doch leider hielt der Saugkopf nicht.

Weiterlesen: Kuppelcup Baumgarten

Gelungener Start in die Kuppelsaison!

Am Samstag den 22.02.2014 startete für unsere Wettkampfgruppe die neue Bewerbssaison gleich mit einem tollen Erfolg.

Beim Kuppelcup in Frankenau erreichte die Gruppe 1 mit einer fehlerfreien Zeit von 15,69s in der Klasse Bronze den 1. Rang. Die 2. Gruppe landete mit 23,51s auf dem 24. Platz.

In der Klasse Silber konnte mit 24,10s und 24,76s der 13. und 15. Platz belegt werden. Der Sieg ging an die Kameraden aus Gleichenbach mit 17,23s.

Im Kampf um den Tagessieger der besten 8 Gruppen musste die Gruppe 1 im Halbfinale leider nachkuppeln und ist mit 18,80s ausgeschieden.

Weiterlesen: Gelungener Start in die Kuppelsaison!

Kuppelcup Markt St. Martin

Am 26. Oktober ist unsere Wettkampfgruppe der Einladung zum Kuppelcup in Markt St. Martin nachgekommen und wieder mit 2 Gruppen angetreten.

In den Grunddurchgängen hatten beide Gruppen 2 fehlerfreie Läufe und konnten sich somit für das Achtelfinale qualifizieren. Die 2. Gruppe hat dann im 3. Durchgang leider eine Kupplung verknackt und erreichte in der Gesamtwertung den 14. Platz.

Die Gruppe Wiesmath 1 schaffte mit konstanten fehlerfreien Zeiten um 17,0s den Einzug ins Finale. Im Finale mussten sie sich dann den Kamaraden der FF Thal, welche mit 16,33s die Tagesbestzeit erreichte, knapp geschlagen geben und belegte somit den sehr guten 2. Rang.

Eine hervorragende Leistung hatte auch die Damengruppe aus Lembach welche mit einer Zeit von 18,96s den 5. Platz erreichte.

Einige Bilder des Wettkampfes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Kuppelcup Markt St. Martin

Platz 3 beim Geschriebensteincup

Am Samstag den 28.09.2013 ist unsere junge Wettkampfgruppe mit gleich 2 Gruppen beim Kuppelcup in Unterkohlstätten angetreten.

Die Stammgruppe konnte sich gleich im 1. Durchgang mit einer hervorragenden Zeit von 16,61s für das Achtelfinale qualifizieren, schaffte es dann bis ins Halbfinale und landete auf dem 3. Platz.

Die 2. Partie hatte zwar 2 saubere Durchgänge, konnte aber mit einer Zeit von 25,20s die Finaldurchgänge gerade um einen Platz nicht erreichen.

Der Sieg ging an die FF Thal vor der FF Hochneukirchen mit einer Finalzeit von 16,04s. Herzliche Gratulation!

Einige Bilder des Bewerbes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Platz 3 beim Geschriebensteincup

Fußball-Tennis Turnier in Hollenthon

Am Samstag, dem 17. August, trat ein Team unserer Wettkampfgruppe bei den 1. Hollenthoner Fußball-Tennis Meisterschaften an.

Bei dem Turnier waren zehn Mannschaften, davon drei aus Wiesmath, angemeldet.

Nach einem sehr starken Beginn unserer Mannschaft verwies uns das Team der FF Hollenthon auf den 2. Platz in unserer Gruppe. Bei den Finalspielen konnten wir uns dann auf den 4. Gesamtrang vorarbeiten. Bemerkenswertes Detail am Rande: Alle drei Mannschaften aus Wiesmath konnten eine Platzierung unter den Top 4 erreichen.

Sieg beim Kick It 2013 in Wiesmath

Am Samstag, den 20. Juli 2013 fand das Kick It Turnier 2013 des Raiffeisen Club in Wiesmath statt. Hier konnte ein Team unserer Wettkampfgruppe den Sieg erringen. Das Team "The FIREFIGHTERS" bestehend aus Bernd Rathmanner, Christoph Handler, Michael Thaler und Roman Schwarz beeindruckte durch vollen Einsatz, schöne Paraden und tolle Tore.

Weiterlesen: Sieg beim Kick It 2013 in Wiesmath

Top 10 beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb!

Unsere Wettkampfgruppe Wiesmath 1 schaffte bei den 63. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerben von 28. bis 30. Juni in Leopoldsdorf/Litschau im Bezirk Gmünd in der Klasse Silber A eine Top Platzierung und erreichte mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 40,48s den 9. Rang. In der Klasse Bronze schlichen sich bei einer Angriffszeit von 35,72s leider 15 Fehlerpunkte ein und die Gruppe landete dadurch am 112. Rang.

Die Gruppe Wiesmath 2 hatte eine Zeit von 55,17s und belegte den 224. Platz.

Sieger wurden in beiden Klassen die Kameraden aus Aigen mit einer Zeit von 31,62s in Bronze und 33,96 in Silber. Herzliche Gratulation!

Weiterer Bericht auf BFKDO Wr. Neustadt!

Einige Bilder des Bewerbes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Top 10 beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb!

Bezirkswettkampf in Lichtenegg

Am Samstag den 22. Juni fand der Bezirksleistungsbewerb in der Spratzau/Gemeinde Lichtenegg statt. Unsere beiden Wettkampfgruppen nutzten die perfekten Bedingungen um sich für die Landesbewerbe am kommenden Wochenende in Leopoldsdorf/Gemeinde Gmünd noch einmal mit den Bewerbsgruppen des Feuerwehrbezirkes Wr. Neustadt zu messen.

Die Gruppe 1 konnte dabei in Bronze mit einer Zeit von 35,9s und in Silber mit 40,5s und den schnellsten Staffellauf in beiden Wertungen den 4.Rang erreichen. Die Gruppe 2 hatte in Bronze eine gute Zeit von 43,0s, jedoch leider 15 Schlechtpunkte und landete auf dem 23. Platz.

Der Sieg ging in Bronze an die Gruppe Gleichenbach 1 und in Silber an Aigen 1.

Einige Bilder unserer Läufe sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Bezirkswettkampf in Lichtenegg

Premiere für Wettkampfgruppe Wiesmath 2

Am Samstag, den 1. Juni feierte die Wettkampfgruppe Wiesmath 2 ihr Comeback für die heurige Wettkampfsaison beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Kirchschlag in Stang. Sie konnten in Bronze mit einer Zeit von 54,75s und leider 15 Fehlern den 7. Rang erreichen.

Die aktive Gruppe 1 erreichte in Bronze mit 39,72s und 5 Fehlern den 3. Rang. In Silber konnte eine tolle Angriffszeit von 37,42s erreicht werden. Leider schlichen sich 30 Fehlerpunkte durch einen offenen Saugkopf und einen nicht ganz geöffneten Druckausgang ein.

Der Sieg in der Gästewertung ging in Bronze und Silber an Schlag.

Einige Bilder sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Premiere für Wettkampfgruppe Wiesmath 2

Sieg im Unterabschnitt!

Am Samstag, den 18. Mai hat unsere Wettkampfgruppe beim Unterabschnittsvergleichsbewerb in Oberschlatten nach einigen 2. Plätzen in den letzten Jahren endlich den 1. Platz erreicht. Nach einer Angriffszeit von 38,40 s wurde es beim Staffellauf sehr spannend da die Kamaraden aus Bromberg 1,60 s Vorsprung hatten. Beim Staffellauf konnten unsere Jungs jedoch 2,0 s aufholen und somit den Wanderpokal nach langer Zeit wieder einmal mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen: Sieg im Unterabschnitt!

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb am 23.06.2012

Am 23.06.2012 fand der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Wr. Neustadt in unserer Nachbargemeinde Bromberg statt.

Dabei erreichte unsere Wettkampfgruppe in der Wertung "Bronze ohne Alterspunkte" mit einer Angriffszeit von 34,72s und einem schnellen Staffellauf den hervorragenden 4. Rang. In Silber wurde mit einer Zeit von 50,36s +20 Fehlerpunkte der 16. Rang erreicht.

Der Sieg in Bronze ging mit einer sensationellen Angriffszeit von 30,26s an die Gruppe der FF Aigen und in Silber an die Gruppe Gleichenbach II.

Weiterlesen: Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb am 23.06.2012

Abschnittssieg in Schwarzenbach!

Am Samstag den 02.06.2012 veranstalteten unsere Kamaraden aus Schwarzenbach im Zuge des 125 jährigen Jubiläums den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Wr. Neustadt Süd.

In Bronze konnten wir uns mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 37,35s vor der FF Schlag den Abschnittssieg holen. In Silber erreichten wir mit 60s +20 Fehler den 4. Rang. Der Sieg in Silber ging an die FF Schlag.

Weiterlesen: Abschnittssieg in Schwarzenbach!

2. Rang beim Abschnittsbewerb Kirchschlag!

Am 26.05.2012 waren wir beim Abschnitsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Kirchschlag in Ungerbach. Da dies nicht unser Abschnitt ist, traten wir mit den Gästen des Bezirkes

In Bronze erreichten wir mit einer Angriffszeit von 35,40s +5 Fehler und einem sensationellen Staffellauf den 2. Rang knapp hinter Schlag. In Silber hatten wir mit einer "verknackten" Kupplung zu kämpfen, welche sich auf die Angriffszeit erheblich auswirkte. Mit einer Zeit von 64,12s und zusätzlich 20 Fehlerpunkten erreichten wir in dieser Wertung den 5. Rang.

Der Sieg des Abschnittes Kirchschlag ging in Bronze mit einer Angriffszeit von 33,72s an die FF Aigen und in Silber mit 38,70s ebenfalls an die FF Aigen.

Die besten Bilder sind hier zu finden:

Weiterlesen: 2. Rang beim Abschnittsbewerb Kirchschlag!

"Koidstart" in Gleichenbach am 19.05.2012

Letzten Samstag waren wir in Gleichenbach beim Übungsvergleich "Koidstart".

Wir konnten bei herrlichem Wetter unter fairen Wettkampfbedingungen jeweils zweimal in Bronze und Silber sowie den Staffellauf für die kommenden Bewerbe trainieren.

Weiterlesen: "Koidstart" in Gleichenbach am 19.05.2012

Kuppelcup Bischofstetten am 14.04.2012

Letzten Samstag war es wieder soweit. Auf zum Kuppelcup nach Bischofstetten um gegen die besten 100 Gruppen aus fast ganz Österreich anzutreten.

In den Grunddurchgängen konnten wir uns mit einer Zeit von 18,06s und Rang 24 für die KO-Durchgänge der besten 32 Gruppen qualifizieren. Unser Gegner im KO-Duell war dann die Gruppe Schweinsegg-Zehetner welche eine fehlerfreie Übung mit 16,36s zeigte. Mit 19,20s +20 Fehlerpunkte mussten wir uns geschlagen geben und erreichten den 31. Rang.

Bei diesem Bewerb trafen wir auch wieder einmal die Damengruppe aus Unterstetten (OÖ) welche wir seit der Feuerwehrolympiade in Ostrava kennen.

Weiterlesen: Kuppelcup Bischofstetten am 14.04.2012

Kuppelcup Baumgarten am 31.03.2012

Am Samstag den 31.03.2012 waren wir in Baumgarten in der Steiermark bei einem Bronze-Kuppelcup.

Mit einer Zeit von 19,68s fehlerfrei, und 18,93s +30 Fehlerpunkte in den Grunddurchgängen konnten wir uns für die Finaldurchgänge der besten 24 Gruppen leider nicht qualifizieren.

Wir erreichten den 30. Rang. Sieger wurde die FF Aigen mit einer Zeit von 15,37s im Finale.

Sinnersdorfer Kuppelcup am 24.03.2012

WettkampfAm Samstag war unsere Wettkampfgruppe in Sinnersdorf (STMK) bei einem Kuppelcup. Bei diesem Bewerb wird in 2 Bronze-Durchgängen und 2 Silber-Durchgängen die schnellste Gruppe ermittelt. Der jeweils bessere Durchgang wird zusammengezählt und ergibt die Endwertung.

Weiterlesen: Sinnersdorfer Kuppelcup am 24.03.2012

Kuppelcup Aschau am 10.03.2012

WettkampfLetztes Wochenende waren wir beim Kuppelcup in Aschau und traten wieder gegen einige Topgruppen an. Die Erwartungen in der Gruppe waren sehr hoch und wir wollten natürlich das Ergebnis der letzten Woche topen.

In den Grunddurchgängen traten wir parallel mit der Damengruppe Rudersdorf-Berg an und konnten uns mit einer Zeit von 17,46s und dem 6. Rang im Zwischenklassement für das Achtelfinale qualifizieren.

Im Achtelfinale waren unsere Gegener die Hausherrn aus Aschau. Wir konnten unserer Rolle als Favorit dieser Partie leider nicht gerecht werden da wir von Anfang an nicht in Schwung gekommen sind, nachkuppeln mussten und unsere 19,12s einfach nicht reichten.

Wir waren somit aus dem Rennen und erreichten nur den 11. Rang. Sieger wurde die FF Lebenbrunn mit 15,40s vor der FF Aigen und FF Schäffern II.

Die Bilder zum Wettkampf sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Kuppelcup Aschau am 10.03.2012

Frankenauer-Kuppel-Cup am 03.03.2012

WettkampfAm Samstag begann für uns die neue Wettkampfsaison. Wir fuhren zum Frankenauer-Kuppel-Cup bei dem wir eine sehr gute Leistung erbrachten.

In Bronze erreichten wir den 7. Platz mit einer Zeit von 16,85s ohne Fehler und in Silber den 17. Platz mit einer Zeit von 24,81s ohne Fehler.

Um den Tagessieg konnten wir leider nicht mitlaufen, da wir im ersten KO-Durchgang mit einer Zeit von 19,51s gegen Klingenbach I (16,65s) ausschieden.

Einige Bilder vom Wettkampf findest du hier:

Weiterlesen: Frankenauer-Kuppel-Cup am 03.03.2012

KC Neusiedl am 19.11.2011

WettkampfgruppeAm Samstag fuhren wir zu unserem letzen Wettkampf im heurigen Jahr. Wir erreichten beim "2. Stonefield Parallel Kuppel CUP 2011" den 10. Platz.

Dieses "Finale" und einige Highlights des heurigen Jahres wurden ausgiebig nachbesprochen und auf die erfolgreiche Wettkampfsaision angestoßen.

Einige Impressionen dazu findest du hier:

Weiterlesen: KC Neusiedl am 19.11.2011

29.10.2011 Kuppelcup Markt St. Martin

Heute war die Wettkampfgruppe Wiesmath am Kuppelcup in Markt St. Martin vertreten.

Die WKG erreichte den guten 6. Platz.

Weiterlesen: 29.10.2011 Kuppelcup Markt St. Martin

Aktuelle Seite: Home Wettkampfgruppe Wettkämpfe 2. Platz bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben