1. Winterschulung

Am Freitag, dem 17.02.2017, fand im Gasthaus Höller unsere erste Winterschulung im Jahr 2017 statt. Als Thema wurden Kaminbrände gewählt welche von verschiedenen Aspekten betrachtet wurden.

Den Anfang machte Rauchfangkehrermeister Karl Lenauer welcher uns Details zu Rauchfängen, den bestehenden Gefahrenmomenten als auch Kaminbränden präsentierte. Dies umfasste besondes die Bildung von brennbaren Stoffen im Rauchfang und die Voraussetzungen für einen Brand. Auch die Möglichkeiten zur Brandbekämpfung der Feuerwehr mit und ohne Anwesenheit eines Rauchfangkehrers wurden genau erörtert.

Kamerad Jürgen Walli betrachtete dana Kaminbrände aus Sicht der Feuerwehr. Er erwähnte die wichtigsten Tätigkeiten wie das Beobachten des Rauchfanges auf ganzer Länge, das Entfernen von brennbarem Material rund um den Kamin und das Aufbauen eines Brandschutzes um einen kontrolliertes Abbrennen zu gewährleisten. Er betonte dass unsere Wärmebildkamera hier von besonderer Bedeutung  ist da sie es ermöglicht den Brand genau zu beobachten. Weiters präsentierte er Bilder die Kaminbrände zeigten und veranschaulichte so die Auswirkungen als auch unsere Tätigkeiten.

Ein herzliches Dankeschön nochmals an unseren Rauchfangkehrermeister und Kamerad Jürgen Walli.

Aktuelle Seite: Home News Aktuell News News 2016 Übung in Spratzeck