Küchenbrand im Ortszentrum

Am frühen Nachmittag des 21.06.2014 wurden wir zu einem Wohnungsbrand mit vermisster Person gerufen. Da die meisten Feuerwehrmitglieder am Junifest waren machte sich ein Schar von Kameraden auf zum Feuerwehrhaus. Nach kurzer Zeit konnten wir uns schon zum Einsatzort, welcher sich direkt im Ortszentrum befand, aufmachen. Mit TLFA-4000, Pumpe und MTF + Atemschutzkompressor waren wir sehr schnell an diesem angelangt.

Dort konnte der Brand innerhalb von kurzer Zeit mittels Kübelspritze gelöscht werden. Nach ca. einer Stunde wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und alle Kameraden konnten wieder am Junifest teilnehmen.

Hochwasser

Am 16.05.2014 traf auch uns das Hochwasser. Wir wurden zu insgesamt 10 Einsätzen gerufen. Es waren diverse Keller auszupumpen und aufgrund eines Ausfalls der Trinkwasserversorgung in der Neumühle musste mittels unseres TLF-4000 einige Male Trinkwasser aus den Nachbargemeinden besorgt werden. Die Kameraden aus den Feuerwehren Hochwolkersdorf und Hollenthon unterstützen uns dabei. Wir möchten uns dafür recht herzlich bedanken.

Weiterlesen: Hochwasser

LKW Bergung in der Nußleiten

Am 18.02.2014 um 17:15 Uhr blieb in der Nußleiten wieder ein LKW auf einem Forstweg hängen. Mit insgesamt 12 Mann rückten wir zu diesem Einsatz aus. Am Einsatzort angekommen verhalfen wir dem LKW mittels Seilwinde wieder auf die Straße und ermöglichten ihm so die Weiterfahrt. Nach ca. einer Stunde rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.

Weiterlesen: LKW Bergung in der Nußleiten

Technischer Einsatz in der Nussleiten

Am 30.01.2014 14:20 Uhr wurden wir zu einem technischen Einsatz zur LH 144 Nussleiten gerufen. Ein LKW (mit Hänger) war auf den winterlichen Fahrbahnverhältnissen ohne Schneeketten unterwegs und verkeilte sich mit einem Schneepflug.

Wir starteten mit der Demontage des Schneeschilds, was sich als äußerst schwierige Tätigkeit herausstellte. Als danach der Schneepflug selbst aus dem Weg geräumt war, legten wir dem LKW Ketten an, damit er die Weiterfahrt beginnen konnte. Da sich das Schild jedoch zwischen LKW und Hänger verkeilt hatte, musste dieser zuerst aus dem Schild ausfädeln. Nachdem diese Tätigkeit erledigt war, wurde das Schild wieder am Schneepflug montiert und der LKW begann die Weiterfahrt, jedoch blieb er nach kurzer Zeit, trotz Ketten, wieder hängen. Um dem LKW schlussendlich die Weiterfahrt zu ermöglichen, wurde dieser mittels Abschleppstange mit unserem TLF4000 verbunden und auf ein ebenes Straßenstück gezogen.

Nach ca. 1,5 Stunden rückten wir wieder in das Gerätehaus ein.

Die Bilder des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Technischer Einsatz in der Nussleiten

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsätze 2014