Sturmschaden am 25.12.2013

Am Christtag kurz vor 12 Uhr mittags wurden wir zu einem Sturmschaden Richtung Schwarzenberg alarmiert. 12 Mann machten sich auf den Weg, um einen umgestürzten Baum der quer über die Straße lag zu entfernen.

Tierrettung am Nationalfeiertag

Am 26. Oktober wurden wir kurz vor 14 Uhr zu einer Tierrettung "Katze in Kanal" in der Höhenstraße alamiert. Die junge Katze ist in einen offenen Regenwasserablauf geraten und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Da die Position der Katze im Kanal und der Verlauf des Kanals nicht genau festgestellt werden konnte wurde dieser von uns freigegraben und an mehreren Stellen geöffnet. Die junge Katze wurde nach der schweißtreibenden Arbeit schlussendlich gefunden und konnte dem Besitzer unversehrt übergeben werden.

Einige Bilder des Rettungseinsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Tierrettung am Nationalfeiertag

Brandverdacht Höhenstraße am 09.08.2013

Am 09.08.2013 um 22:58 Uhr wurden wir zu einem vermutlichen Kleinbrand in die Höhenstraße gerufen. Ein Blitz war in das Dach eines Hauses eingeschlagen und hatte einen Teil des Daches abgedeckt. Wir untersuchten zuerst mittels Wärmebildkamera ob sich durch den Blitzschlag ein Feuer entwickelt hatte, was nicht der Fall war. In weiterer Folge bedeckten wir das schadhafte Dach mit einer Plane, damit der Regen nicht weiter in das Haus gelangen konnte. Um ca. 00:15 Uhr rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Einige Bilder des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Brandverdacht Höhenstraße am 09.08.2013

KHD Einsatz am 08.08.2013

Am Donnerstag den 08.08.2013 um 19:30 Uhr wurde der 2. KHD Zug der 21. Bereitschaftgruppe, bei der die FF Wiesmath mit dem TLFA 4000 vertreten ist, zum Waldrand in Weikersdorf alarmiert. Um 20:30 Uhr trafen sich die neu alamierten Feuerwehren beim Lagerhaus in Lanzenkirchen, wo sie in weiterer Folge die Feuerwehren, die schon seit dem frühen Nachmittag bei brütender Hitze im Einsatz standen, ablösten. Bis 19:00 Uhr standen 56 Feuerwehren mit ca 680 Mitgliedern im Einsatz.

Einige Bilder des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: KHD Einsatz am 08.08.2013

Brandeinsatz Flurbrand am 08.08.2013

Am Donnerstag den 08.08.2013 um 15:08 Uhr wurde die FF Wiesmath zur Unterstützung der FF Hochwolkersdorf zu einem Flurbrand (B1) gerufen. Beim Eintreffen hatte diese den Brand bereits unter Kontrolle. Unsere Aufgabe beschränkte sich auf die Wasserversorgung des Tank Hochwolkersdorf.

Brandeinsatz Dachstuhlbrand am 06.08.2013

Am Dienstag den 06.08.2013 um 08:13 Uhr wurde die FF Wiesmath zu einem Dachstuhlbrand (B3) nach Schwarzenbach, Hochegg 128 gerufen. Beim Eintreffen unserer Wehr war der Brand von Tank Schwarzenbach bereits gelöscht.

Überschwemmung Feldgasse

Am Samstag, dem 04.05.2013, mussten wir vor der Florianimesse zu einem technischen Einsatz zu Kamerad Kleinrath ausrücken. Aufgrund der Regen- bzw. Hagelmassen wurde ein großer Teil seines Gartens überschwemmt und das Wasser drohte in den Pellets-Lagerraum einzudringen. Um dies zu verhindern leiteten wir die anfließenden Regenmassen um das Haus und pumpten das verbleibende Wasser ab.

Einige Bilder der Überschwemmungen sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Überschwemmung Feldgasse

Brandeinsatz Gewerbebetrieb-klein am 09.04.2013

Am Dienstagnachmittag wurden um 17:27 Uhr 6 Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand (B3) in die Oberschlatten (Gde. Bromberg) zum Sägewerk Seier gerufen.
Beim Eintreffen unserer Feuerwehr drang bereits dichter Rauch aus dem Dachstuhl. Da der Brand bereits zwei
Gebäudeteile erfasste, musste, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, der restlichte Teil der beiden Gebäudeseiten
geschützt werden.
Der Einsatzleiter gab uns den Befehl, mit einem Innenangriff im Dachboden des Wohnhauses zu beginnen.
Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, der Wärmebildkamera und einem C-Rohr stiegen wir über eine Leiter in den Dachboden ein.
Um an den Brand und die Glutnester zu gelangen, entschied der Einsatzleiter den Hubsteiger der FF Wiener Neustadt
nach zu alarmieren.
Die Dachhaut wurde geöffnet, um die enorme Hitze aus dem Dachboden, mittels Hochdrucklüfter zu bringen.
Ein weiteres Übergreifen auf angrenzende Objekte konnte von den Feuerwehren verhindert werden. Mit unserem
Atemluftkompressor wurden die leeren Flaschen der Geräteträger wieder befüllt.
Die Feuerwehr Wiesmath war mit 3 Fahrzeugen (Tank, Pumpe, MTF und Atemluftkompressor) und 18 Mann im Einsatz.

Einige Bilder des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Brandeinsatz Gewerbebetrieb-klein am 09.04.2013

Technischer Einsatz am 04.04.2013

Am Donnerstag, den 04.04.2013 um 06:31 Uhr, wurden wir zu einem technischen Einsatz (LKW-Bergung) Richtung Stadtweg (L149) gerufen.

Ein LKW samt Anhänger war aufgrund der Schneeglätte in den Graben gerutscht. Durch die extreme Schräglage des Lkw-Zuges entschied der Einsatzleiter das Kranfahrzeug 55 t  der FF Wr. Neustadt zu alarmieren.

Mit der Seilwinde des TLF Wiesmath wurde der Anhänger gesichert. Das Kranfahrzeug hob das Zugfahrzeug auf die Straße. Anschließend  wurde der Anhänger vom Kranfahrzeug ebenfalls  auf die Straße gehoben.

Der LKW-Zug konnte seine Fahrt weiter fortsetzen und die FF Wiesmath rückte nach 4,5 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein. Die Bilder des Einsatzes sind hier zu finden:

Weiterlesen: Technischer Einsatz am 04.04.2013

Technischer Einsatz am 26.03.2013

Am Dienstag, den 26.03.2013 um 19:06 Uhr, wurden wir zu einem technischen Einsatz (Fahrzeugbergung) Richtung Stadtweg (L149) gerufen.
Ein Klein-LKW war aufgrund der Schneeglätte in den Graben gerutscht. Der Klein-LKW wurde mit Hilfe des Tanklöschfahrzeugs wieder auf die Straße befördert und um ca. 19:50 Uhr rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Technischer Einsatz in der Hölle am 12.02.2013

Am Dienstag, den 12.02.2013 um 09:54 Uhr, wurden wir zu einem Einsatz in die Hölle gerufen. Ein PKW war aufgrund der Schneeglätte seitlich in den Graben gerutscht. Der PKW wurde mit Hilfe der Seilwinde wieder auf die Straße befördert und um ca. 10:30 Uhr rückten wir wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Einige Impressionen des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Technischer Einsatz in der Hölle am 12.02.2013

Technischer Einsatz am 01.02.2013

Am Freitag, den 01.02.2013 um 23:05 Uhr, wurden wir zu einem technischen Einsatz in die Neumühle gerufen. Ein Baum lag quer über die Straße und ein PKW war gegen diesen gekracht.

Nach nur fünf Minuten rückten wir bereits aus dem Feuerwehrhaus aus. Am Einsatzort angekommen entfernten wir den Baum von der Straße und säuberten diese. Der PKW konnte ohne größere Schäden seine Fahrt fortsetzen.

Nach einer halben Stunde war der Einsatz zu Ende und wir rückten um 23:40 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Einige Bilder des Einsatzes sind hier zu sehen:

Weiterlesen: Technischer Einsatz am 01.02.2013

Technischer Einsatz am 07.01.2013

Am Montag um ca 17:00 Uhr mussten wir zu einem technischen Einsatz am Stadtweg ausrücken. Ein LKW-Zug war aufgrund des starken Schneefalls hängen geblieben und musste abgeschleppt werden. Diese Aufgabe wurde mit dem TLF erfolgreich bewältigt. Zusätzlich wurde während des Abschleppens noch der Verkehrsweg abgesichert. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und wir rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsätze 2013